“bleed” reduction test on a snare drum track.

1 – jazz snare track, taken directly off a loop library. [dl]

 

2 – same track, expanded/cleaned up a little with “polarity gating” (duplicated track, added a compressor, then inverted polarity on the 2nd track) & accusonus ERA-N (processing @50%) [dl]

 

3 – cleaned up track plus a harmonizer, room, hall [dl]

[EN] Marshall Wieczorek – FOH – The Black Dahlia Murder

Marshall Wieczorek FOH live sound engineer The Black Dahlia Murder

Lange nichts gehört, ich weiß. Dafür dann jetzt mal in “Überlänge”. Habe mich in Köln vor dem Konzert von The Black Dahlia Murder mit ihrem “neuen” Live Engineer Marshall Wieczorek getroffen. War ein sehr chilliges und angenehmes Interview mit vielen interessanten Themen. Wir haben über die besonderen Herausforderungen gesprochen, die das Livemischen einer Extremmetalband mit sich bringt, wie man mit Zeitdruck und kurzen Soundchecks auf Festivals umgeht, welche unterschiedlichen Klangvorstellungen in den USA und Europa für Livesound existieren, Parallelkompression, Mikrofone und vieles weitere mehr. Marshall war wirklich ein super sympathischer Gesprächspartner, und während die Band sich für die Show fertig gemacht hat, haben wir vor dem Tourbus noch eine Stunde weitergequasselt. Danach durfte ich das Konzert vom FOH aus gucken und hören. Super geiler Abend!

Danke an Marshall für seine Zeit und das Teilen seiner Ansichten, danke an Andreas von Metalblade fürs Vermitteln, Paddy fürs Ermöglichen vor Ort (und dafür dass er nicht genervt war, dass ich ihn beim Essen gestört habe). Danke an die Band für die Musik!

Weitere Folgen: http://livemischer.de/podcast/
Podcast abonnieren: http://livemischer.de/555/feed/podcast/
Abbonieren in itunes: itpc://livemischer.de/555/feed/podcast/

Long time no hear, I know. To make up for it, this episode is extra long! I met up with Marshall Wieczorek (The “new” FOH guy for The Black Dahlia Murder) before their show in Cologne. The interview turned out real chill. We talked about a lot of interesting topics. The challenges of mixing an extreme metal band, how to deal with time constraints on festivals, the different expectations for live sound in the US and Europe, parallel compression, mics and a whole bunch of other topics. Marshall was super nice to talk to and while the band got ready for the show, we just continued nerding out about sound in front of their tour bus. Marshall then invited me to watch the show from behind the board. Super awesome!!

Thanks to Marshall for his time and sharing his thoughts, thanks to Andreas (Metalblade) for hooking me up, thanks to Paddy for making it happen (and for not being too annoyed I sorta interrupted his supper). Thanks to the band for the music.

Other episodes: http://livemischer.de/podcast/
Subscribe to the podcast: http://livemischer.de/555/feed/podcast/
Subscribe with itunes: itpc://livemischer.de/555/feed/podcast/

David Spencer

David Spencer Singer und Songwriter aus Aachen

Gestern habe ich mich also mal mit David Spencer auf einen Kaffee (bzw. Kakao) getroffen.

Unterm Heizpilz war’s dem Halbbriten aber zu warm (und mir zu laut), deshalb saßen wir im ungeheizten Eiscafé.
Wenn der Sommer schon fast vorbei ist, dann kann man das ja auch mal stilecht ausnutzen 🙂

Ich kenne David aus gleich mehreren Aachener Bands und Projekten. Der Mann macht eine Menge. Drummer. Gitarrist. Sänger. Jetzt hat er ein Banjo 🙂

Ich wusste gar nicht genau, welches Instrument er “eigentlich” spielt, darum ging’s im Gespräch unter anderem. Wir haben auch über seine Einflüsse, seine Arbeitsweise im Studio, Live-Erlebnisse, Technik und so alles mögliche andere geredet. Danke David für das lockere Gespräch!

(Im Hintergrund hört man ein Konzert, da Aachen ja wegen des “September Special” etwas im Zeichen der Livemusik stand. Lasst Euch davon nicht ablenken 🙂

Other episodes: http://livemischer.de/podcast/
Subscribe to the podcast: http://livemischer.de/555/feed/podcast/
Subscribe with itunes: itpc://livemischer.de/555/feed/podcast/

Weitere Folgen: http://livemischer.de/podcast/
Podcast abonnieren: http://livemischer.de/555/feed/podcast/
Abbonieren in itunes: itpc://livemischer.de/555/feed/podcast/

Sushi & Kevin – Eskimo Callboy

Sushi & Kevin / Eskimo Callboy / Interview WOA 2016

Zum Abschluss dann am Samstag noch ein Interview mit Eskimo Callboy.

Es ist lustig, Jungs aus einer Stadt, die im Prinzip nur die Autobahnauffahrt meines Heimatdorfes war (;)) werden Weltstars. Eine echte Overnight Sensation (?). Und ich durfte mit ihnen reden 🙂

Natürlich haben wir darüber gesprochen, wie die Technik der Band mit der wirklich rasanten Entwicklung schrittgehalten hat. Sie haben mir erzählt was sie fürs Inear benutzen, wie sie ihre Gitarrensounds hinbekommen, was sie von Tontechnikern erwarten (und die Antwort habe ich so noch nie gehört :)) und so einiges mehr.

Im Prinzip haben die beiden sich selber interviewt, ich saß daneben und hab zugehört und gelacht. Praktisch 🙂

P.S.: Sushi hätte gerne mehr über sein Entertainment-Rack und Fifa gesprochen. Ich bin eh nicht so der Gaming-Nerd (und wenn dann doch bitte Pro Evo ;)) und hab’s für einen Witz gehalten. Dann nachgeguckt. Die haben tatsächlich ein Flightcase mit TV, Playstation und Boxen. Guckt’s selber bei Facebook nach. 😀

 

 

Other episodes: http://livemischer.de/podcast/
Subscribe to the podcast: http://livemischer.de/555/feed/podcast/
Subscribe with itunes: itpc://livemischer.de/555/feed/podcast/

Weitere Folgen: http://livemischer.de/podcast/
Podcast abonnieren: http://livemischer.de/555/feed/podcast/
Abbonieren in itunes: itpc://livemischer.de/555/feed/podcast/

[EN] Nico Elgstrand – Entombed A.D.

Nico / Entombed A.D. / WOA 2016

Next up I had the chance to interview Nico Elgstrand (Entombed A.D.). Ever since I heard their first album I have been a huge Entombed fan. I spent years and years trying to replicate their guitar sound on Left Hand Path and Clandestine. So of course we talked about the legendary distortion pedal that single-handedly defined an entire genre (Boss HM-2 Heavy Metal).

We also talked about his production philosophy in general.  I wasn’t even aware that he has produced several great metal albums. Bad preparation on my part 🙂

The conversation is featured in full length, uncut.

Thanks to Nico, Guilherme for their time and Entombed A.D. management for their support.

 

P.S.: Because Guilherme (the other guitar player / tour manager / whatelse?) “knew someone”, we got the chance to do the interview in the Gibson bus. Nice 🙂 So thanks to Gibson as well for that.

 

Other episodes: http://livemischer.de/podcast/
Subscribe to the podcast: http://livemischer.de/555/feed/podcast/
Subscribe with itunes: itpc://livemischer.de/555/feed/podcast/

Weitere Folgen: http://livemischer.de/podcast/
Podcast abonnieren: http://livemischer.de/555/feed/podcast/
Abbonieren in itunes: itpc://livemischer.de/555/feed/podcast/